innovative und intelligente kundenlösungen

VARIATA ist spezialisierter Entwickler und Hersteller in den Marktsegmenten Automotive-Embleme, Marken-Embleme und Technik-Miniaturen für Premiumhersteller. Besondere Alleinstellungs- und Unterscheidungsmerkmale, die uns von anderen Herstellern deutlich abgrenzen, zeigen sich in der Entwicklung spezieller Befestigungstechniken und einer ausgeprägten 3D-Ausarbeitung der Metall-Embleme und Miniaturen.

Beständigkeit, höchste Belastbarkeit und lange Lebensdauer sind wichtige Merkmale unserer Kundenlösungen, besonders im Marktsegment Automotive- und Marken-Embleme. Die Fertigung erfolgt nach den strengen automobilen Richtlinien und Vorschriften in Deutschland. Die Herstellung wird regelmäßig von umfangreichen Versuchen und Tests begleitet und dokumentiert.

VARIATAFertigung

Idee, Entwicklung und Konstruktion

Die Entwicklung sowohl eigener Ideen, als auch Kundenideen und -wünsche werden bei uns in die Realität umgesetzt. Insbesondere gilt dies für Sitzembleme, Fußmattenplaketten, Möbelembleme, Metall-Miniaturen sowie Metallembleme sämtlicher Premiumhersteller. Der Kundennutzen steht hier an erster Stelle.

Fräsen des Modells

Bei unserem Produktionsprozess beginnt alles mit der Urmodellerstellung: in 2D, 2,5D und 3D realisieren wir die Konstruktion als Modell. Aus diesem Modell wird dann die Gussform für das geplante Verfahren hergestellt.

Erstellen des Feingussbaumes

Für unsere Fertigungstechnik des Vakuumgusses wird in der Vorstufe ein Wachs- oder Kunststoffspritzbaum erstellt, der später in die Gussform als verlorenes Modell übergeht.

Gussform mit Metall-Emblemen

Im Feingussverfahren arbeiten wir mit Silikonformen, die wir auf Basis des gefrästen Modellen erstellen. Diese Technik hat den Vorteil, dass sie für Kleinserien bis 10.000 Teile schnell und flexibel ist. Bei größeren Stückzahlen arbeiten wir mit Druckgussformen.

Schleifen

Metallembleme, Metallplaketten und Miniatur-Modelle werden von Hand verschliffen und maschinell entgratet, um eine homogene Oberfläche zu erhalten.

Prüfen

Alle Metallembleme werden vor der Weiterbehandlung auf Oberflächengüte, Planheit, Parallelität und Maßgenauigkeit überprüft, um Abweichungen jeglicher Art im Vorfeld zu vermeiden.

Polieren

Metall-Hochglanzembleme werden galvanisch verkupfert und danach komplett von Hand poliert. Die Handpolitur gewährt eine perfekte und porenfreie Oberfläche der Metallembleme.

Feinlackeinlagen

Feinlackierungen erfolgen mit speziellen Dosiermaschinen und entsprechenden Speziallacken, die beständig gegen Säure, Laugen, Lösungsmittel und Chemikalien sind. Unsere verwendeten Feinlacke sind in Beständigkeit und Umweltverträglichkeit alle automobilkonform.

Endkontrolle

Wir haben eine 100%-Endkontrolle. Jedes einzelne Metallemblem wird nach Rückmuster oder Zeichnung optisch geprüft bevor es in die Versandabteilung kommt.

Verpacken und Versand

Der letzte Arbeitsschritt ist das sichere und ordnungsgemäße Verpacken bevor die Metallembleme und Metallminiaturen unsere Fertigung verlassen.

Unsere Kompetenz spiegelt sich in der gesamten Fertigungstiefe für eine komplette Produktion im eigenen Haus wider:

  • Idee, Entwicklung und Konstruktion
  • Herstellung von 3D- und 2D-Modellen
  • Gussformherstellung
  • Feingusstechniken wie Vakuumguss, Druckguss und Edelmetallguss
  • Oberflächenbearbeitung wie Schleifen, Bürsten und Polieren
  • Galvanische Beschichtungen
  • Feinlackeinlagen und Schutzlackierungen
  • Laser- und Tiefenlasergravuren
  • Klebetechnik
  • Montagetechnik
  • Endkontrolle und Versand

VARIATA ist zertifiziert nachDIN ISO 9001:2015

VARIATA ist in den Kompetenzbereichen Automotive-Embleme, Marken-Embleme und Technik-Miniaturen nach Din EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Wir arbeiten stets nach den neusten technischen Entwicklungen und Vorschriften.

variata ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015